Downloads

Finanzübersicht: Demo

 

Ein mächtiges Excel-Werkzeug (seit vielen Jahren gewachsen), welches Dir ermöglicht, deine finanzielle Situation über das gesamte Jahr zu planen und zu steuern. Es berücksichtigt Gehalts- und andere Einkünfte, stellt sie allen regelhaften Ausgaben gegenüber und bietet so einen Überblick über dein monatlich verfügbare Geld. Darüber hinaus ermöglicht es die Erfassung unregelmäßiger Ausgaben oder Einnahmen. Dadurch hast Du deine Finanzen über das komplette Jahr fest im Griff!
Die verschiedenen Sichten auf die Finanzen bieten eine einmalige Übersicht zur Planung und auch exemplarischer Kalkuation, beispielsweise für ein teureres Auto, eine größere Wohnung, mehr Rücklagen oder Veränderungen im Gehalt und deren Auswirkungen.
– Monatliche Gegenüberstellung Einnahmen/Ausgaben + Saldo
– Jahresauswertung mit Analyse der prozentualen Verteilung der Kosten / Einkünfte
– detaillierte Erfassung regelmäßger Ausgaben nach Kategorien, indiv. erweiterbar
– detaillierte Erfassung von Einzelbuchungen (Haushalt & Vergnügen)
– Pauschalen-Berechnung für Haushalt und Vergnügen

 

Beispiel-Datei herunterladen: Monatskalkulation 2018 Beispiel

Gruppendynamik für Leitungskräfte: Moderationsplan

 

Fertiger Moderationsplan für einen 1-Tages-Workshop vollgepackt mit pädagogischem KnowHow für Führungskräfte. Dieses Seminar soll Mitarbeitern unterschiedlicher Führungsebenen die Wechselwirkungen innerhalb ihrer Teams, das eigene Führungsbild und den Umgang mit schwierigen Situationen vermitteln.

 

Moderationsplan Vorlage

 

So gestalte Ich Lehrpläne, Schulungspläne, bzw. Moderationspläne für Seminare, Schulungen/Workshops.

Die Spalten sind für die didaktische Reihe und Methodenauswahl sehr wichtig. Zusätzlich hilft während der Entwicklungsarbeit die Spalte „Lernziel“ stets zur Selbstreflexion: Stimmt mein selbstherrliches Bild von meinem Lehrvorhaben, ist das, was ich vermitteln möchte, für den Lerner wirklich relevant? Wie kann Ich mir sicher sein, dass der Lerner wirklich etwas damit anfangen kann und es nicht vollkommen unnütz ist?